Kurstermin

Reflexes & Bodyworks©/AP ZPRY

23.11.2017 - 26.11.2017

Kursort
Friedrichstraße 18
D-64646 Heppenheim

Schwerpunkte
In diesem von Wolfgang K. Fischer durch seine reichhaltigen Erfahrungen angereicherten und neu strukturierten Kurs besprechen wir die Auswirkungen frühkindlicher Reflexe auf die kindliche Entwicklung sowie die oft mangelhafte Reflexintegration bei erwachsenen Menschen mit ihren fatalen Folgen auf das physische und energetische System: Skelettale Fehlstellungen, Schmerzen, muskuläre oder organische Probleme können Konsequenzen auf der physischen Ebene sein, dazu kommt eine mangelhafte neurologische Integration, die sich in Nervosität, Stresssyndromen, Lernschwächen, Teilleistungsstörungen oder Hyperaktivität äußern kann. Menschen nach traumatischen Ereignissen brauchen ebenso notwendigerweise diese Arbeit!

Als Matrix-Korrekturen nutzen wir die erweiterten, modifizierten und korrigierten Zentrierungstechniken der Applied Physiology nach Richard D. Utt, so balancieren wir das Zungenbein (Hyoideus), ferner die Cloakalreflexe (Beckenstell- und Nackenstellreflexe etc.) und die Schrittreflexe. Solche Korrekturen fördern beim Klienten die strukturelle Integrität auf allen Ebenen. Danach befassen wir uns mit Gleichgewichtsbalancen: Die Stabilisierungsebenen im Raum – Pitch, Roll und Yaw – werden analysiert und integriert. Durch diese Arbeit an der elekromagnetischen Matrix verschwinden oft zeitnah Allergien, Höhenangst, Phobien, Schwindel und vieles mehr. Eine gesunde physische oder energetische Grundmatrix wird wieder hergestellt. Sie erlangen profundes Wissen zum Nutzen als Basis einer erfolgreichen Heilpraxis!

Der Kurs wurde von Wolfgang K. Fischer so strukturiert, dass viele Techniken dem Protokoll nach auch ohne kinesiologisches Grundlagenwissen erfolgreich angewendet werden können. Deswegen sind in diesem Seminar auch Menschen ohne kinesiologische Vorkenntnisse willkommen. Mit kinesiologischen Fachkenntnissen kann jedoch noch wesentlich spezifischer in die Tiefe gearbeitet werden. Dieser Kurs ist ein Kronjuwel der Körperarbeit und der Kinesiologie – die Inhalte begeistern jeden Tag aufs Neue, weil sie die gesunde Urstruktur im Menschen wieder herzustellen vermögen!

Preis
495 € + Skript 49 €

Voraussetzungen
Ein Großteil des Inhalts ist auch ohne Kinesiologische Kenntnisse möglich. Um alle Details umsetzen zu können empfiehlt sich Touch for Health 1 + 2 sowie IE 1 +2 bzw. AP 1 + 2

Arbeitsmodelle
Applied Physiology, Touch for Health


Wolfgang Fischer
Zentrum Neue Horizonte Fachschule für Naturheilverfahren mit Naturheilpraxis
Friedrichstraße 18
D-64646 Heppenheim/Bergstraße
Telefon: 06252-966536


Leitung
Wolfgang K. Fischer



Wichtiger Hinweis !!!
Die Nutzung der Adressdaten für kommerzielle Zwecke insbesondere die Zusendung unangeforderer Werbung ist ausdrücklich untersagt !!!