Startseite zum Kontaktformular zur Suche Telefon Meine DGAK zum Menü
Deutsche Gesellschaft für Kinesiologie
Mitglied werden
Kontakt

Kurstermin Details

N.I.C.E. - Neurale Integration, Modul A
28.08.2020 - 30.08.2020

Schwerpunkte

Emotional-Comp. 1* Atlasklärung * 3-faches Occiput * Fundament * Schädelreflexsystem *Unter-Ober-Kiefer * abgesenkte Niere *
Integration verschiedener Ebenen * Hierarchie (A)

Mit N.I.C.E. wird das Nervensystem grundlegend reorganisiert. Dann arbeiten die verschiedenen
neuronalen Komponenten wie Primärreflexe, Verdauungssystem, Immunsystem, Hormonsystem etc.
wieder effektiv zusammen. Klienten gewinnen mehr "Standfestigkeit", erleben mehr Kraft und Stabilität
und können sich so den Anforderungen des Lebens besser stellen. Kinder können besser lernen.
Ein wichtiger Fokus ist dabei das Kiefergelenk und die Dura mit dem Beckenbezug, die reflektorisch unseren Schutzpanzer und die Überlebensreflexe kontrollieren. Diese sind durch Unfälle, Traumata verschiedenster Art oft im "Überlebenskampf" und von daher blockiert.
NICE ist die gründlichste Art, Kiefergelenk und Becken dauerhaft zu balancieren. Oft ist dies der entscheidende Schlüssel, um Rückenbeschwerden und chronische Fehlfunktionen dauerhaft zu verbessern.
N.I.C.E. = "Neural Integration Control and Enhancement" wurde von P. Erikson / Australien zur heutigen
Form entwickelt. Es basiert auf dem N.O.T. von
Dr. Ferreri und wurde in entscheidenden Aspekten vertieft und erweitert.
N.I.C.E. ist primär eine strukturelle Methode mit osteopathischen,
kraniosakralen und kinesiologischen (Touch for Health) Elementen.
Gezielter Einsatz von Schwingungssubstanzen, orthomoleku
laren Nahrungszusätzen sowie emotionalen Balancen ("Emotional
computer") führt zu einer erstaunlichen Stabilität der Resultate.
Dies führt zu einer dauerhaft verbesserten Stabilität auf allen Ebenen,
da die Körperenergien mit dem Reptilien- und Stammhirn kooperieren.

Zielgruppe: Physiotherapeuten, Kinesiologen und benachbarte Berufe.

Näheres auf www.kinschu.de/erikson-integration-nice.html

Preis

380 EUR

Voraussetzungen

Touch for Health 1/2

Arbeitsmodelle

N.I.C.E. (Neural Integration Control and Enhancement), N.O.T. (Neurale Organisationstechnik)

Bemerkungen:
Start am Fr um 11h. Grundausbildung in 3 Blöcken je 3 Tage

Leitung

Mandiro Ordyniak
Mandiro Ordyniak
Kinesiologieschule: Ausbildungen, Fortbildungen
Stubenrauchstr. 22
D-12161 Berlin-Friedenau
Telefon: 030-7911641
Fax 030-89782127

Internet

Beruf
Heilpraktiker
Medizinisch-Therapeutische Kinesiologie DGAK zertifiziert

Institutsleitung
Seminaranbieter
Level: 3

DGAK-Funktion
Supervisor, Regionaler Ansprechpartner DGAK

Schwerpunkte
  • Allgem. kinesiol. Beratung & Coaching
  • Körperorientierte Psychotherapie
  • Lernberatung, LEAP, N. I. C. E.
INFOS ZUM ANBIETER


Wichtiger Hinweis !!!
Die Nutzung der Adressdaten für kommerzielle Zwecke insbesondere die Zusendung unangeforderer Werbung ist ausdrücklich untersagt !!!